Wanderwege oder Radwege

Mountainbiken am Meer

Radreisen

Im Neretva Delta werden 100 Kilometer neue Radwege geschaffen.

Das gab der Verband von den kroatischen Reisebüros (UHPA), die Regionale Entwicklungsagentur der Dubrovnik-Neretva County Dunea und Agrotourismus Verband Konavle, im Hotel Bellevue bekannt.

Das Ziel sollte es sein, dass touristische Angebot in Dubrovnik-Neretva County und der Gemeinde Tivat verbessern zu verbessern. Vor allem in der Vor-und Nachsaison wird versucht den Tourismus zu beleben.

Für dieses Projekt werden 352.000 Euro bereitgestellt. Ein Teil des Geldes kommt aus der EU.

Ich kann nur aus Erfahrung schreiben das Montainbiken und Radtouren in dieser Region traumhaft sind und Natur belassen
Egal ob Bertouren oder entlang der Neretva oder entlang der Küsten!


Ich kann nur aus Erfahrung schreiben das Mountainbiken oder Radtouren in dieser Region traumhaft sind und Natur belassen
Egal ob Bergtouren oder entlang der Neretva oder entlang der Küsten!

Auch nicht außer Acht zu lassen ist das Walken oder Spaziergänge in dieser Region

Wanderwege am Meer

Ston - Wandern - Rad fahren


Egal ob Sie Wandern, Bergsteigen oder einfach nur Spazieren - genießen Sie die Natur in ihrer unendlichen Schönheit und steuern selbst den Rhythmus und die Geschwindigkeit Ihrer Tour.

Besonders zu empfehlen ist eine Tour über die Stoner Wehrmauer - hier gibt es eine kurze Tour, sowie eine längere Tour über den Berg bis nach Mali Ston.

Wir laden Sie ein Ston und Umgebung bei einer Radtour näher kennenzulernen. Mit dem Fahrrad können Sie Ihr Tempo selbst bestimmen, stoppen, wo immer Sie wollen, und so intensiv die Farben, Gerüche, Geräusche und Impressionen der Umgebung aufnehmen.

Immer mehr Urlauber entschleunigen ihre Reisen und steigen auf das Rad um. Auch die Orte in Kroatien haben diesen Trend erkannt und arbeiten an neuen Radwegen abseits der Straßen.

Die neuen Touren führen durch die schönsten Regionen Istriens und Dalmatiens. Sie beeindrucken mit faszinierenden Landschaften, historischen Orten - unter anderem Pula, Split oder Dubrovnik - und freundlichen Gastgebern. Ob gemütliche Radtour mit Kindern oder anspruchsvolles Biken – in Kroatien findet jeder Besucher die passende Strecke.
Radwege in Istrien

Istrien ist ein bekanntes Ziel für Radwanderer und Rennradfahrer. Das Wegenetz der Halbinsel umfasst mehr als 60 markierte Radwege mit einer Gesamtlänge von rund 2.600km. Das Hinterland Istriens wird von hügeligen Abschnitten bestimmt, die sich vor allem für ambitionierte Rennradler eigenen.

Interessant ist die Strecke Livade-Novigrad-Porec, auf der sich Steigungen bis zehn Prozent befinden.

Zahlreiche flache Küstenradwege sind auch für Familien ideal. Die Region um Umag bietet 18 Routen mit 560km Länge an, die gut miteinander verbunden sind. Schöne Radwege befinden sich auch rund um Rovinj.
Radwege in der Kvarner-Bucht

Die Kvarner-Bucht beeindruckt vor allem von dem Zusammenspiel der Insel- und Bergwelt. Radwege führen hier oft ins Hinterland und bis zum dinarischen Höhenzug und durch die Waldgebiete um Gorski Kotar. Die markierten Radwege haben ganz unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sodass jeder Radler sein ganz eigenes Tempo entwickeln kann.

Wer von den Küstenwegen abweichen möchte, sollte die Route von der Küste auf Höhe der Insel Krk nach Crikvenica wählen und den Nationalpark "Plitvicer Seen" besuchen, der von mehreren Radwegen durchzogen ist.
Radwege in Dalmatien

Dalmatien hat eine besondere Anziehungskraft auf Besucher aus ganz Europa. Das bergige Hinterland und die zauberhafte Küste mit ihren kleinen Badeorten und den vorgelagerten Inseln sind vor allem in den Sommermonaten sehr gut besucht. Das Radwegenetz Dalmatiens ist noch im Aufbau, deshalb führen viele Routen über befahrene Straßen.

Zwischen Makarska und Omis wurden in den vergangenen Jahren neue Radwege angelegt, die auch für Familien mit Kindern komfortabel und sicher sind. Auf den Inseln Hvar, Brac und Vis sind ebenfalls einige markierte Radwege vorhanden.

Mountainbiker finden gute Strecken auf urbanen Makadamwegen zwischen Sinji und Trilje abseits der Küstenlinie. Weitere gute MTB-Routen führen durch das Biokovo Gebirge.